Luka Doncic von den Dallas Mavericks - Bildquelle: gettyLuka Doncic von den Dallas Mavericks © getty

München/Dallas - Luka Doncic ist einer der Superstars in der NBA und unumstrittener Führungsspieler der Dallas Mavericks.

So verwundert es nicht, dass die Franchise aus Texas großes Interesse an einer Verlängerung und einer langfristigen Zusammenarbeit mit dem 22-Jährigen hatte. Der Mega-Deal ist nun offiziell, das teilte das Ex-Team von Dirk Nowitzki jetzt mit. 

NBA: Doncic verlängert wohl bei den Dallas Mavericks

Demnach erhält der dritte Pick das Drafts 2018 einen Fünfjahresvertrag mit dem maximalen Gehaltvolumen von 207 Millionen US-Dollar, das letzte Vertragsjahr beinhaltet zudem eine Spieleroption.

"Heute wird ein Traum für mich wahr. Basketball hat mir so viel gegeben und mich an so viele unglaubliche Orte geführt. Ich fühle mich geehrt und freue mich, weiterhin in Dallas zu bleiben und ein Teil der Mavericks zu sein", wird Doncic von "ESPN" zitiert.

NBA: Nowitzki an Doncic-Verlängerung beteiligt

Bei den Vertragsverhandlungen hatte wohl auch der ehemalige deutsche NBA-Spieler Dirk Nowitzki seine Finger im Spiel. Demnach war die Mavs-Legende in ihrer Funktion als Sonderberater Teil einer Delegation um Besitzer Marc Cuban und Head Coach Jason Kidd, die am Montag nach Slowenien reiste, um den Vertrag zu finalisieren.

Dessen Unterzeichnung inklusive anschließender Pressekonferenz soll für Dienstag geplant sein.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien