Steht vor einem Wechsel nach Los Angeles: Anthony Davis - Bildquelle: AFPGETTYSIDANDY LYONSSteht vor einem Wechsel nach Los Angeles: Anthony Davis © AFPGETTYSIDANDY LYONS

Los Angeles - Die NBA ist in Aufruhr! LeBron James bekommt nach seinem enttäuschenden ersten Jahr bei den Los Angeles Lakers die erhoffte Verstärkung.

Superstar Anthony Davis wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten von den New Orleans Pelicans zum 16-maligen Meister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Den umgekehrten Weg nehmen demnach Lonzo Ball, Brandon Ingram und Josh Hart, dazu soll New Orleans drei Draftpicks erhalten.

"AD ist auf dem Weg!! Lass es uns durchziehen, Bruder! Das ist nur der Anfang", schrieb James (34) bei Instagram. In der ersten Saison mit dem dreimaligen NBA-Champion hatten die Lakers um die beiden Deutschen Moritz Wagner und Isaac Bonga klar die Play-offs verpasst.

Davis (26) hatte im Januar von den Pelicans einen Wechsel gefordert und dafür eine Geldstrafe von 50.000 Dollar (rund 44.000 Euro) erhalten. In der NBA ist es laut Tarifvertrag untersagt, in der Öffentlichkeit Trades zu verlangen. 

New Orleans wählte Davis 2012 im Draft an Nummer eins aus. Der Olympiasieger von 2012 und Weltmeister von 2014 kam in der abgelaufenen Spielzeit auf einen Schnitt von 25,9 Punkten und 12,0 Rebounds. Sein aktueller Vertrag läuft 2020 aus.

Die NBA und alles zum anstehenden Draft sowie News und Themen aus der NFL in Locker Room das US-Sport-Magazin in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab 0:00 Uhr auf ProSieben MAXX.

US-Sport-Galerien