Auch 21 Punkte von Franz Wagner reichten Orlando nicht - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MIKE STOBEAuch 21 Punkte von Franz Wagner reichten Orlando nicht © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MIKE STOBE

Köln (SID) - Auch 21 Punkte des deutschen Basketball-Stars Franz Wagner reichten Orlando Magic in der nordamerikanischen Profiliga NBA nicht zu einem Erfolg bei den Brooklyn Nets. Das Wagner-Team verlor mit 102:109, wobei Franz Wagner drittbester Punktesammler bei seinem Team war.

Überragender Spieler aufseiten der Gastgeber war Superstar Kevin Durant, der auf 45 Zähler, sieben Rebounds und fünf Assists kam. Franz Wagner steuerte in seiner Spielzeit von 30:42 zwei Rebounds und zwei Assists bei. Sein Bruder Moritz erzielte zwei Punkte, fünf Rebounds und ein Assist für Orlando.

Die Boston Celtics setzten sich mit 140:105 gegen die Charlotte Hornets durch. Die Philadelphia 76ers kämpften sich nach einem 16-Punkte-Rückstand wieder zurück und behielten mit 104:101 gegen die Atlanta Hawks die Oberhand.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien