Die NBA wird die Saison in Disney World fortsetzen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDie NBA wird die Saison in Disney World fortsetzen © PIXATHLONPIXATHLONSID

München/Los Angeles - Die NBA ist zurück und spielt im Freizeitpark Disney World in Orlando/Florida ihren Champion aus. Zumindest ab dem 31. Juli 2020.

Dies berichten "ESPN" und "The Athletic" am Donnerstag übereinstimmend. Demnach sollen 29 der 30 Teams für das Format gestimmt haben.

Dabei stehen zunächst sieben "reguläre" Saisonspiele auf dem Plan, bevor die Playoffs im gewohnten Best-of-seven-Modus beginnen. 

Termine für Draft und Free-Agency stehen fest

Aus der Eastern Conference nehmen neun Teams teil, während im Westen noch 13 Teams im Rennen um die acht Playoff-Plätze sind. 

Die aktuelle Saison pausiert wegen der Corona-Krise bereits seit dem 11. März, als Rudy Gobert von den Utah Jazz positiv auf das Coronavirus getestet wurde. 

Auch auf die Termine für den NBA-Draft 2020 und die Free-Agency einigten sich die Teams. So soll der Draft am 15. Oktober stattfinden, bevor ab 18. Oktober die Free-Agency beginnt. 

Der Start der kommenden Saison ist momentan für den 1. Dezember vorgesehen, allerdings ist dieser Zeitpunkt nicht komplett fixiert, sondern kann weiter nach hinten geschoben werden. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien