Theis verlor mit den Celtics deutlich gegen die Knicks - Bildquelle: GETTY AFPSIDAdam GlanzmanTheis verlor mit den Celtics deutlich gegen die Knicks © GETTY AFPSIDAdam Glanzman

Köln (SID) - Nach fünf Siegen in Serie ist der deutsche Nationalspieler Daniel Theis mit den Boston Celtics in der Basketball-Profiliga NBA hart gelandet. Beim Comeback von Superstar Kemba Walker verlor der Rekordmeister gegen die New York Knicks in eigener Halle nach einer schwachen Vorstellung mit 75:105. Walker hatte die ersten elf Saisonspiele wegen der Folgen einer Knie-OP verpasst.

Theis, dessen Einsatz wegen einer Verletzung am rechten Mittelfinger fraglich war, kam auf sieben Punkte und sieben Rebounds, Walker verbuchte neun Punkte. Boston steht jetzt bei acht Siegen und vier Niederlagen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien