Bald ein Laker? Russell Westbrook - Bildquelle: ImagoBald ein Laker? Russell Westbrook © Imago

München/Los Angeles - Russell Westbrook wird aller Voraussicht nach zu den Los Angeles Lakers getradet, das berichten die einschlägigen US-Medien. Zusammen mit LeBron James und Anthony Davis soll Westbrook die Lakers damit zum 18. Titel führen.

Vier Spieler und drei Picks im Gegenzug

Der in Los Angeles aufgewachsene Westbrook (32) soll von den Wizards für Kyle Kuzma, Montrezl Harrell, Kentavious Caldwell-Pope und drei Draftpicks kommen. Seinen Abschied aus Washington bestätigte der neunmalige Allstar bereits bei Twitter.

Für Nationalspieler Dennis Schröder bedeutet das damit wohl das Aus, er ist erstmals in seiner NBA-Karriere vertragslos. Ein Angebot der Lakers zur Verlängerung der Zusammenarbeit für vier Jahre und 84 Millionen Dollar soll der 27-Jährige vor Monaten abgelehnt haben.

Schröder, der dem deutschen Team bei den Olympischen Spielen in Tokio wegen der Versicherungsanforderungen fehlt, hatte zuletzt stets betont, in L.A. bleiben zu wollen. Das hat sich mit diesem Trade wohl zerschlagen.

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien