Dallas-Legende Dirk Nowitzki bekommt eigene Straße - Bildquelle: AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDRONALD MARTINEZDallas-Legende Dirk Nowitzki bekommt eigene Straße © AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDRONALD MARTINEZ

Köln - Die Fans der Dallas Mavericks können sich künftig über den Nowitzki Way zu den NBA-Spielen ihres Lieblingsklubs aufmachen. Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, dass die Olive Street nahe des American Airlines Centers zu Ehren des im April zurückgetretenen Basketball-Superstars Dirk Nowitzki umbenannt wird.

"Es ist ein großartiger Weg, eine lebende Legende zu ehren. Vielen Dank im Namen der Dallas Mavericks und im Namen von Dirk Nowitzki", sagte Mavericks-Meisterspieler Jason Terry, der nach einer öffentlichen Anhörung zum Stadtrat sprach. "Jet" Terry hatte 2011 an Nowitzkis Seite den bislang einzigen NBA-Titel der Franchise geholt.

Nowitzki beendete Karriere nach 21 Jahren für die Mavericks

Nachdem Nowitzki 21 Jahre lang im Trikot der Mavericks gespielt und im Frühjahr seinen Abschied verkündet hatte, stellten drei Stadtratsmitglieder noch im April den Antrag zur Umbenennung. Der Beschluss war letztlich Formsache.

Nowitzki (41) hat in der nordamerikanischen Profiliga ausschließlich für Dallas gespielt. Der Würzburger wurde als bislang einziger Deutscher NBA-Champion und erhielt zudem die Auszeichnung für den wertvollsten Spieler (MVP) der Finalserie. Nach der Spielzeit 2006/07 war Nowitzki als erster Europäer als MVP der regulären Saison geehrt worden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.