Toptalent Ayton in der NBA für 25 Spiele gesperrt - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDChristian PetersenToptalent Ayton in der NBA für 25 Spiele gesperrt © GETTY IMAGES NORTH AMERICAGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDChristian Petersen

Phoenix - Toptalent DeAndre Ayton vom NBA-Team Phoenix Suns ist wegen der Einnahme einer verbotenen Substanz für 25 Spiele gesperrt worden. Aus einer Mitteilung der nordamerikanischen Basketball-Profiliga geht hervor, dass der 21 Jahre alte Center positiv auf ein Diuretikum getestet wurde. 

Der 2018 an Nummer eins gedraftete Ayton darf damit schon im Spiel gegen die Denver Nuggets an diesem Freitag (Ortszeit) nicht mehr eingreifen. Der Profi von den Bahamas hatte beim Auftaktsieg seines Teams gegen die Sacramento Kings 18 Punkte und elf Rebounds erreicht.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.