Antonio Brown sorgte in Dubai möglicherweise für einen Skandal - Bildquelle: 2022 Getty ImagesAntonio Brown sorgte in Dubai möglicherweise für einen Skandal © 2022 Getty Images

München - Die Skandal-Akte des früheren NFL-Stars Antonio Brown ist um eine Anekdote reicher. 

Derzeit kursieren in den sozialen Medien Videos, wie der 34-Jährige während eines Aufenthalts in Dubai einen weiblichen Hotelgast sexuell belästigt haben soll.

Brown zeigt nackten Po und Penis

Brown zog im Pool blank und streckte der Frau sein nacktes Gesäß in Richtung Gesicht.

Als sich die verdutzte Frau vom früheren Football-Star daraufhin entfernte und wegschwamm, legte Brown sogar noch nach. Er präsentierte der Frau seinen Penis und fragte laut einem Bericht der "New York Post" die Frau: "Willst du ihn?"

Nach Pool-Skandal: Brown musste Hotel verlassen

Da sich Brown schon in den Tagen zuvor wohl einige Male daneben benommen hatte, soll er dem Bericht nach gebeten worden sein, das Hotel zu verlassen.

Bereits vor dem Vorfall im Hotel-Pool soll es mehrere Beschwerden anderer Gäste über den Ex-NFL-Star gegeben haben. Wegen der möglichen sexuellen Belästigung im Pool könnte Brown zudem nun noch juristischer Ärger drohen, falls die Frau Anzeige gegen ihn erstattet. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.