Seahawks-Rookie Coby Bryant wird in der NFL mit der Rückennummer 8 auflaufen... - Bildquelle: Getty Images/ImagoSeahawks-Rookie Coby Bryant wird in der NFL mit der Rückennummer 8 auflaufen - in Anlehnung an Kobe Bryant © Getty Images/Imago

München – Die NFL ist ab der kommenden Saison um einen klangvollen Namen reicher. Coby Bryant heißt der Rookie-Cornerback, den sich die Seattle Seahawks in der vierten Draft-Runde geangelt haben. Der Name ist kein Zufall: Der inzwischen 23-Jährige bekam ihn in Anlehnung an die NBA- und Lakers-Ikone Kobe Bryant.

Und der Footballer Bryant macht um seine Verehrung für den 2020 bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommenen Basketballer auch auf seinem ersten NFL-Trikot kein Geheimnis. Denn wie Coby Bryant auf seinem Instagram-Account mitteilte, wird er mit der Rückennummer 8 in seine erste Profisaison gehen. Genauso wie einst Kobe Bryant, der die Nummer von seiner ersten NBA-Saison 1996 bis ins Jahr 2006 bei den Lakers trug, ehe er auf die Rückennummer 24 wechselte.

Coby Bryant im College jahrelang die Nummer 7

Im College-Team der Cincinnati Bearcats trug Coby Bryant zuletzt jahrelang die Rückennummer 7, ehe er im College-Halbfinale Anfang des Jahres erstmals auf die 8 wechselte. 

Die bekommt er nun also auch bei den Seahawks. Ein schneller Wechsel auf die Rückennummer 24 ist indes aktuell nicht drin: Die trägt in Seattle derzeit schon Justin Coleman.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.