- Bildquelle: IMAGO/ZUMA Wire © IMAGO/ZUMA Wire

München – Das Timing passt: Am Freitag veröffentlichten die Denver Broncos die Daten für die Vorbereitung zur neuen Saison. Die Fans dürfen sich freuen: Gleich 14 Mal lädt die Franchise im Rahmen des Training Camps vom 27. Juli bis zum 11. August zu öffentlichen Einheiten ein.

Es dürfte voll werden, denn für die Anhänger der Broncos werden es die ersten Gelegenheiten sein, Hoffnungsträger Russell Wilson in Aktion zu sehen, wenn die heiße Phase der Vorbereitung eingeläutet wird.

Hoffnungsträger für eine erfolgsentwöhnte Franchise

Mit Quarterback-Superstar Wilson kam von den Seattle Seahawks nicht nur ein exzellenter Spielmacher, sondern die personifizierte Hoffnung, dass Kontinuität auf der Position des Signal Callers einkehrt. Und dass sich die Franchise erstmals seit dem Super-Bowl-Sieg 2015 wieder für die Playoffs qualifiziert. 

Wilson überschüttet seinen neuen Arbeitgeber schon mal mit jeder Menge Lob. "Es war ein Segen, hierher zu kommen, in eine fantastische Stadt wie Denver, mit so vielen fantastischen Teamkollegen und einem großartigen Trainerstab", sagte Wilson am Freitag in seinem Football-Camp. 

Eine Stadt, die weiß, wie man gewinnt

Und zugleich weiß er, wie er die Fans heiß macht auf die neue Saison. "Als der Trade zustande kam, sagte ich: 'Hey, hör mal, ich will sichergehen, dass ich in eine Stadt gehe, die gewinnen will. Ich will sicherstellen, dass ich zu einem Team gehe, das gewinnen will. Und ich möchte in eine Stadt gehen, die weiß, wie man gewinnt.'"

 

Und dann folgte die (nach den erfolglosen letzten Jahren) durchaus mutige Ansage: "Diese drei Dinge werden hier in Denver erfüllt, also denke ich, dass wir eine Chance haben." Die Fans werden es gerne hören und ein schon bisschen stärker daran glauben, wenn die Colorado Avalanche in der NHL den Stanley Cup in die Mile High City bringen sollte.

Und eins ist sicher auch: Auf die Frage eines Teilnehmers, ob er bis zum Ende seiner Karriere für die Broncos spielen werde, fügte Wilson hinzu: "Yup, lasst uns ein paar Super Bowls gewinnen."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.