Wird wahrscheinlich in naher Zukunft in der Fan Controlled Football League z... - Bildquelle: Getty ImagesWird wahrscheinlich in naher Zukunft in der Fan Controlled Football League zu sehen sein: Ex-NFL-Quarterback Michael Vick © Getty Images

München - Michael Vick, langjähriger NFL-Quarterback und viermaliger Pro Bowler, könnte in naher Zukunft auf den Platz zurückkehren.

Wie die Nachrichtenagentur "Reuters" erfahren haben will, steht der mittlerweile 41-Jährige kurz vor einem Engagement in der Fan Controlled Football League (FCF) und soll bereits am kommenden Wochenende sein Debüt geben.

Bei welchem Team der erste Pick des Drafts 2001 einen Vertrag unterschreibt, wird demnach im Laufe der kommenden Woche verkündet.

Michael Vick trifft in FCF auf Owens und Manziel

In der FCF trifft Vick unter anderem auf die ehemaligen NFL-Profis Johnny Manziel und Terrell Owens. So soll es auch der Erfolg seines guten Freundes Owens in der Liga gewesen sein, der den Spielmacher zu einer Rückkehr auf das Feld bewegt.

In der Fan Controlled Football League treten in der laufenden Saison acht Teams auf einem verkleinerten Feld mit jeweils sieben Spielern in der Halle gegeneinander an. Dabei können Fans mitbestimmen, indem sie beispielweise online parallel zur Partie Plays ansagen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.