- Bildquelle: imago images/Icon SMI © imago images/Icon SMI

München - Jadeveon Clowney hat jüngst einen neuen Einjahresvertrag bei den Cleveland Browns unterschrieben - aus guten Gründen. Denn für den Edge Rusher gehören die Browns zu den Anwärtern auf den Super Bowl.

"Ich will einfach nur den Super Bowl gewinnen", sagte Clowney auf der Website der Browns: "Ich denke, wir haben eine Chance darauf."

Die Gründe: eine Kombination aus dem letztjährigen Kader und Verstärkungen wie zum Beispiel Quarterback Deshaun Watson oder Wide Receiver Amari Cooper.

"Wir hatten letztes Jahr eine großartige Defense. Wir haben einige weitere Schlüsselspieler in der Offense und Defense geholt, und ich glaube, wir haben eine Chance. Ich weiß, was wir zusammen erreichen können, und ich hoffe, dass wir den nächsten Schritt nach vorne machen und dorthin kommen können, wo wir hin wollen", sagte Clowney.

Jadeveon Clowney: Bei den OTAs am Start

Der 29-Jährige nahm zuletzt an den Organized Team Activities (OTAs) teil. Nicht unbedingt üblich für einen routinierten Spieler.

Doch auch das hatte gute Gründe. "Ich habe die Jungs vermisst und den Jungs gesagt, dass ich diese Rolle genieße. Es ist aufregend für mich, hier zu sein, mit den Jungs zu spielen und etwas Zeit mit ihnen zu verbringen", sagte Clowney.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.