- Bildquelle: Imago © Imago

München/Baltimore - Die NFL trauert um Jaylon Ferguson.

Der Linebacker von den Baltimore Ravens verstarb am Mittwoch (22. Juni 2022) im Alter von nur 26 Jahren. Das gab sein Berater Safarrah Lawson bekannt.

"Wir müssen mit unfassbarer Trauer den Tod von Jaylon Ferguson bekannt geben. Die Familie bittet in dieser schweren Zeit um die Gebete aller und gleichzeitig die nötige Privatsphäre", so Lawson. Zur Todesursache ist nichts bekannt.

Bereits dritter Todesfall eines aktiven Spielers in dieser Offseason

"Wir können nur unsere tiefsten Beileidswünsche aussprechen, während wir um dieses viel zu früh ausgelöschte Leben trauern", heißt es in einem Statement der Baltimore Ravens.

Ferguson ist nach Dwayne Haskins und Jeff Gladney bereits der dritte Todesfall in der aktuellen NFL-Offseason. Sie alle waren weit unter 30 Jahre alt.

In seinen drei NFL-Saisons kam Ferguson auf 38 Spiele, in denen ihm 62 Tackles sowie viereinhalb Sacks und zwei verteidigte Pässe gelangen. Im diesjährigen Minicamp machte er eine gute Figur und wurde von vielen Ravens-Insidern als einer der Kandidaten für ein Breakout-Jahr genannt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.