Kyle van Noy schloss sich den Los Angeles Chargers an. - Bildquelle: imago images/ZUMA WireKyle van Noy schloss sich den Los Angeles Chargers an. © imago images/ZUMA Wire

München - Linebacker Kyle Van Noy ist von den New England Patriots zu den Los Angeles Chargers gewechselt. Und hat sich eine Menge vorgenommen.

"Ich werde immer ein 'Patriot' sein. Das kann ich nicht leugnen", blickte er in der "Pat McAfee Show" auf die Zeit beim Team von Coach Bill Belichick zurück. "Aber jetzt bin ich ein Charger und ich hoffe, ich kann ein Charger-Logo neben das der Patriots bringen, weil ich möchte für beides in Erinnerung behalten werden."

Kyle Van Noy über Chargers: "Absolute Traum-Verbindung"

Im März wurde Van Noy bei den Patriots entlassen und unterschrieb nun bei den Chargers. "Ich glaube, das ist eine absolute Traum-Verbindung. Ich werde alles geben, um eine Meisterschaft zu diesem Team zu bringen. Das ist in mir und ich bin ein Gewinner und das will ich zu den Chargers bringen", kündigte Van Noy an. 

2016 und 2018 konnte der Defense-Spieler mit den Patriots bereits den Super Bowl gewinnen. Doch zuletz gab es doch etwas Zweifel an seiner körperlichen Verfassung, nachdem er jeweils nach einem Jahr von den Miami Dolphins und den Patriots entlassen wurde. 

Nun möchte er bei den Chargers helfen. "Jeder ist hungrig zu gewinnen und dafür machen sie alles", beschrieb der Linebacker die Stimmungslage bei seinem neuen Team. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.