Am Black Friday könnte in der NFL möglicherweise ein Spiel stattfinden - Bildquelle: 2021 Getty ImagesAm Black Friday könnte in der NFL möglicherweise ein Spiel stattfinden © 2021 Getty Images

München - Der NFL könnte ein neuer Mega-Deal bei den Medienrechten ins Haus stehen.

Laut "CNBC" haben die Streaming-Giganten Apple, Disney und Amazon jeweils Gebote abgegeben für ein sogenanntes "Sunday Ticket". Dieses ermöglicht es Zuschauern in den USA auch außerhalb des Verbreitungsgebiets des jeweils übertragenden Senders die Partie live zu sehen.

Bislang liegen diese Rechte seit über 30 Jahren bei "DirecTV", das aber nun kein Gebot mehr abgegeben haben soll. Im kommenden Jahr läuft der Vertrag aus.

NFL hofft auf über zwei Milliarden Dollar

Die NFL hofft auf einen Erlös von über zwei Milliarden Dollar für die Rechte und erwartet zusätzlich wohl noch eine Beteiligung an der Medienfirma der NFL. 

Alle drei Anbieter haben bereits Live-Events übertragen oder im Fall von Amazon und Disney sogar Rechte an der NFL. Doch schon jetzt steht wohl fest, dass der Preis von 300 Dollar für das "Sunday Ticket" auch in Zukunft nicht geringer werden dürfte, da die TV-Sender "CBS" und "FOX" sich in ihren Verträgen offenbar zusichern haben lassen, dass das "Sunday Ticket" nicht zu einem niedrigen Preis angeboten werden darf. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.