- Bildquelle: imago images/UPI Photo © imago images/UPI Photo

München - DeAndre Hopkins wird den Arizona Cardinals in den ersten sechs Spielen der kommenden NFL-Saison fehlen.

Der Wide Receiver war wegen der Nutzung von leistungssteigenden Mittel von der Liga gesperrt worden. Der 30-Jährige bestreitet ein Fehlverhalten weiterhin, wird die Entscheidung der NFL aber auch nicht anfechten.

Im Gespräch mit Reportern erneuerte "D-Hop" seinen Standpunkt: "Ich habe nie etwas von diesem Zeug genommen. Wenn man weiß, was es ist, kann es in Shampoo sein, es kann in vielen verschiedenen Dingen sein. Offensichtlich ist die NFL sehr schwarz-weiß, also wünschte ich natürlich, die Regel wäre nicht so schwarz-weiß. Aber es ist, wie es ist."

Dem Wide Receiver waren 0,134 Prozent Ostarine im Blut nachgewiesen worden. Dieser Wert überstieg das Limit um 0,034 Prozent. Ostarine ähnelt in seiner Wirkweise anabolen Steroiden.

Bitter: Hopkins fehlt gegen einige Top-Teams

"Es ist schwer zu wissen, wann etwas in Spuren verunreinigt ist, wenn man nicht in der Herstellerfirma arbeitet", so Hopkins weiter. "Es ist schwer zu verstehen, was man essen kann, was man tun kann, wenn man keine Kontrolle über die Herstellung hat oder darüber, was über ein Fließband läuft. Wissen Sie, was ich meine? Natürlich bin ich der Meinung, dass die Regeln geändert werden sollten. Aber wie ich schon sagte, das wird sich von selbst regeln, und ich habe noch nie etwas genommen. Ich nehme kaum Vitamine."

Besonders bitter: In den ersten sechs Spielen treffen die Cardinals auf die Kansas City Chiefs, die Las Vegas Raiders, die Los Angeles Rams, die Carolina Panthers, die Philadelphia Eagles und die Seattle Seahawks. Einzig die Panthers und Seahawks dürften dabei als "leichte Gegner" zu sehen sein.

In der vergangenen Saison absolvierte Hopkins aufgrund einer Knieverletzung nur zehn Spiele. In diesen sammelte er 572 Receiving Yards und acht Touchdowns

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.