Jalen Mills postete ein verheißungsvolles Bild auf Instagram. - Bildquelle: 2021 Getty Images/instagram.com/greengoblinJalen Mills postete ein verheißungsvolles Bild auf Instagram. © 2021 Getty Images/instagram.com/greengoblin

Foxborough/München - Der "Dress-Code" der NFL-Teams ist für gewöhnlich streng geregelt. 

Im vergangenen Sommer verkündete die Liga-Spitze eine revolutionäre Änderung: Die One-Shell-Rule, die die Teams auf eine Helmfarbe pro Saison begrenzt, fällt zum Saisonende weg. 

Somit dürften viele Teams ihre beliebten Throwback-Trikots entstauben und wieder in einzelnen Spielen einsetzen. Ein Klub, der sein Retro-Leibchen schon in diesem Jahr wiederbeleben wird, sind die New England Patriots.

Schnappschuss aus der Kabine: Jalen Mills teilt "neuen" Patriots-Helm

Ein komplett weißer Helm mit einem Freiheitskämpfer aus der Gründerzeit der USA - sieht so etwa der neue Helm der New England Patriots aus?

Safety Jalen Mills teilte auf seinem Instagram-Account jüngst ein Foto eines solchen Helms, der das alte "Pat Patriot"-Logo der Franchise aufgreift. Von 1960 bis 1992 war der weiße Helm zusammen mit dem roten Trikot die offizielle Ausrüstung der Patriots, ehe die Jerseys blauer und die schützende Kopfbedeckung silberner wurden.

2012 war das Throwback-Outfit zuletzt im Einsatz, ab 2013 griff die One-Shell-Rule der NFL, die den Einsatz eines andersfarbigen Helms untersagte.

Throwback-Trikot: Auch zwei weitere Teams versprechen Rückkehr

New England selbst hatte die Rückkehr der roten Leibchen für die kommende Saison bestätigt, der Schnappschuss von Mills untermauert diese Entwicklung nun nochmals.

Während die Patriots ihre beliebten Throwback-Jerseys schon dieses Jahr wieder auf das Feld bringen wollen, halten sich andere Mannschaften noch etwas zurück.

Sowohl die Tampa Bay Buccaneers als auch die Philadelphia Eagles haben die Wiederbelebung ihrer alten Trikots bereits bestätigt, das "Creamsicle"-Oberteil der Buccaneers und das "Kelly Green"-Jersey der Eagles sollen allerdings erst 2023 zurück in die NFL kommen. 

Viele Franchises haben die Möglichkeit, auf alte Trikots zurückzugreifen (eine Übersicht der möglichen Throwback-Trikots nach dem Ende der One-Shell-Regel findet ihr hier), ob sie dies allerdings auch tun, ist derzeit nicht bekannt.

Throwback-Trikots in der NFL: Große Beliebtheit bei Fans und Co.

Trotz ihres Verschwindens vom grünen Rasen der NFL erfreuen sich viele Retro-Leibchen großer Beliebtheit.

Die bereits genannten Jerseys sind noch heute Verkaufsschlager und während der Spieltage häufig auf den Tribünen anzutreffen. Auch das Videospiel Madden erlaubt den Einsatz aller erdenklichen Trikot-Kombinationen.

Wie regelmäßig die Trikots ab dieser Saison eingesetzt werden dürfen, ist noch nicht bekannt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.