Bange Minuten: Budda Baker blieb nach einem Zusammenstoß regungslos am Boden... - Bildquelle: 2022 Getty ImagesBange Minuten: Budda Baker blieb nach einem Zusammenstoß regungslos am Boden liegen. © 2022 Getty Images

Los Angeles/München - Die Arizona Cardinals sind nach der Playoff-Niederlage gegen die Los Angeles Rams in Sorge um ihren Star-Safety Budda Baker.

Der 26 Jahre alte Passverteidiger war kurz vor dem Ende des dritten Viertels mit Rams-Running-Back Cam Akers zusammengestoßen und blieb danach regungslos am Boden liegen. Akers, der mit hohem Tempo auf die Endzone zu lief, prallte mit seiner Schulter gegen Bakers gesenkten Kopf, der zu allem Überfluss noch unglücklich auf dem Kunstrasen aufschlug.

Update: Baker hat das Krankenhaus inzwischen verlassen

Wie die Cardinals offiziell bekannt gaben, hat Baker inzwischen das Krankenhaus verlassen. Die "Cards" twitterten ein Bild von Baker, der sich darauf gerade auf seinem Heimweg nach Arizona befand. 

Baker meldet sich aus Krankenhaus

Der Routinier wurde sofort von den Mannschaftsärzten behandelt, nach einer längeren Behandlungspause wurde der 26-Jährige schließlich auf einer Trage vom Feld gefahren. 

Wie die Cardinals wenig später mitteilten, sei Baker währenddessen bei Bewusstsein gewesen und habe auch seine Arme und Beine bewegen können. Der Safety wurde für eine ausführliche Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Von dort aus hat er sich inzwischen via Twitter zu Wort gemeldet und seine Fans wissen lassen, dass soweit alles in Ordnung ist. "Vielen Dank für all die Gebete. Mir geht es gut", schrieb er. Eine offizielle Diagnose steht aber weiterhin noch aus.

Bitterer Abend für Arizona

Arizona unterlag in Los Angeles mit 11:34. 

Baker hatte bis zu seiner Verletzung vier Tackles verzeichnen können. Vor wenigen Wochen war der Routinier für seine hervorragenden Leistungen noch in den Pro Bowl gewählt worden.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.