Michael Thomas stand den Saints lange Zeit nicht zur Verfügung - Bildquelle: ImagoMichael Thomas stand den Saints lange Zeit nicht zur Verfügung © Imago

München - Positive Nachricht von den New Orleans Saints: Wide Receiver Michael Thomas ist zurück.

Head Coach Dennis Allen erklärte vor Journalisten, dass der Passempfänger zum ersten Mal wieder an Teamübungen teilgenommen habe - und das ohne Beschwerden. Der 29-Jährige ging sogar zu Boden und hatte dabei keinerlei Probleme.

Allen über Thomas: "Sieht physisch gut aus"

"Ehrlicherweise ist er ein paar Mal auf dem Boden gelandet", erklärte Allen: "Aber das gehört alles dazu auf dem Weg, sich das Vertrauen zurückzuholen. Ich denke, er ist da auf einem guten Weg und sieht auch physisch gut aus. Ich bin guter Dinge, wo er aktuell steht."

Noch im Juni hatte der Receiver das Minicamp der Saints verpasst.

Seit 2020 stand Thomas nur in sechs Spielen auf dem Platz. Er laborierte lange Zeit an einer Knöchelverletzung, die ihm bereits die komplette vergangene Saison kostete. Zum Saisonstart soll er seiner Franchise wieder voll zur Verfügung stehen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.