- Bildquelle: 2020 Getty Images © 2020 Getty Images

München – Arch Manning hat schon mal einen Vorgeschmack geliefert. Der 18-Jährige ist zwar keiner, der das Blitzlicht und die Schlagzeilen sucht, aber natürlich ging es in den USA durch die Medien, dass sich das Quarterback-Talent für die University of Texas entschieden hat und dort im College für die Longhorns aufläuft.

Denn der Name Manning hat die NFL jahrelang geprägt. Deshalb wurden Archs Onkel Peyton und Eli auch nach ihrer Meinung zu ihrem Neffen gefragt.

Auf die anstehende Aufgabe konzentrieren

Peyton hatte auch gleich einen Rat parat. "Ich ermutige die Talente, sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren", sagte er bei On3. "Beende die Ausbildung, mache den High-School-Abschluss und versuche, das beste Senior-Jahr zu haben, das man haben kann. Es besteht kein Zweifel, dass es zu einer Ablenkung werden kann, wenn man es zulässt, aber es ist nicht fair gegenüber deinen Teamkollegen und deinen Trainern, wenn du dich nicht voll und ganz auf das Team konzentrierst."

Für Arch sei es klug, "diese Entscheidung im Juni zu treffen. Denn ich denke, dass es für jeden, der seine Entscheidung früh trifft, eine große Erleichterung ist".

Arch Manning steht vor seinem letzten Jahr an der Isidore Newman High School. In seinen drei Spielzeiten als Starter führte Manning die "Greenies" jedes Jahr in die Playoffs. Das Team um Manning wird am 17. September mit einem Heimspiel in die Saison starten. Und die Aufmerksamkeit wird mit jedem Jahr größer werden.

Unter dem Radar geblieben

Generell stehen die beiden Quarterback-Legenden ihrem Neffen, der in der vergangenen Saison für 6.307 Yards und 81 Touchdowns warf und selbst 19 weitere Scores erlief, mit Rat und Tat zur Seite.

"Wir versuchen, als Quelle für ihn da zu sein. Wir sind wirklich sehr stolz auf ihn, wie er mit der ganzen Sache umgegangen ist", so Peyton.  

Und Eli ergänzte: "Er ist sehr unter dem Radar geblieben. Er hält die Dinge einfach. Die Leute haben irgendwie viel erwartet, aber das ist nicht sein Stil. Ich glaube, er war jetzt einfach bereit."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.