- Bildquelle: imago images/ZUMA Wire © imago images/ZUMA Wire

München – Als Jimmy Garoppolo die entscheidende Interception gegen die Denver Broncos warf, fingen die Kameras einen wütenden Quarterback ein.

Ganz kurz war zu sehen, dass "Jimmy G" etwas loswerden musste, was nach "All of your Plays suck, Man" aussieht und wohl an Head Coach Kyle Shanahan adressiert war. So zumindest der Konsens bei den Amateur-Lippenlesern im Netz. 

Kritik am Trainer

Eine Kritik an der taktischen Ausrichtung des Trainers, um es freundlich auszudrücken.  

Garoppolo hat bei den San Francisco 49ers in Week 2 für den verletzten Starter Trey Lance übernommen. Gegen die Broncos kam er auf 211 Yards, einen Touchdown und die besagte Interception rund zwei Minuten vor dem Ende, sein Auftritt war insgesamt eher schwach. Sein Rating: 81,2.

Dementsprechend rund ging der kurze Clip. Während Shanahan erklärte, er habe den Clip nicht gesehen und könne dazu nichts sagen, dementierte Garoppolo die Mutmaßungen nicht.  

"Ich habe von diesem Clip gehört", sagte Garoppolo. "Ich kann keine Lippen lesen. Ich bin mir sicher, dass ich auf dem Spielfeld schon viel schlimmere Dinge gesagt habe als das, also bin ich froh, dass sie das aufgefangen haben und nicht etwas anderes. Aber ich bin mir nicht sicher, was ich genau gesagt habe, aber es ist, wie es ist." 

 

Interessant war dann die Frage, ob es Reibereien zwischen Garoppolo und Shanahan gebe oder ob seine Kommentare einfach in der "Hitze des Gefechts" gemacht wurden. Ein angespanntes Verhältnis wäre keine Überraschung, immerhin hat das Team in dieser Offseason nichts unversucht gelassen, Garoppolo per Trade loszuwerden. Dass Garoppolo überhaupt spielt, liegt am Ausfall von Lance.

Jimmy Garoppolo: "Zwischen Kyle und mir ist alles cool"

"In der Hitze des Gefechts sagt man eine Menge Dinge, von denen ich hoffe, dass die Leute sie nicht hören, aber nein, zwischen Kyle und mir ist alles cool", sagte Garoppolo. "Wir haben schon viele verschiedene Saisons durchgemacht, diese ist nicht anders, aber wir sind noch am Anfang der Saison, also müssen wir als Team unsere Identität finden. Ich und Kyle arbeiten weiter daran, immer mehr auf einer Wellenlänge zu sein, aber wir haben das schon einmal durchgemacht und es ist ein langer Prozess."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.