- Bildquelle: IMAGO/NurPhoto © IMAGO/NurPhoto

München - Die Katze ist aus dem Sack: US-Superstar Rihanna wird bei der Halftime Show im Rahmen des kommenden Super Bowls in Glendale performen. Das bestätigten die Sängerin und die NFL am Sonntag im Gleichschritt in den sozialen Medien.

Die neunmalige Grammy-Gewinnerin Rihanna ist eine der erfolgreichsten R&B-Sängerinnen der Welt, hat aber seit 2016 kein neues Album mehr veröffentlicht. Klar ist, dass Fans nun auf neue Musik der 34-Jährigen hoffen. Zu ihren größten Hits gehören Songs wie "Umbrella", "Don’t Stop The Music" oder "Disturbia".

Rihanna und Super Bowl – war da nicht was? Ja, sie hatte in der Vergangenheit einen Auftritt beim Super Bowl 2019 abgesagt, damals als Unterstützung für Colin Kaepernick. "Ich konnte es nicht wagen, so etwas zu tun. Wer würde davon profitieren? Nicht meine Leute", sagte Rihanna in einem Vogue-Interview.

Die Football-Liga hatte zuletzt angekündigt, dass die kommende Halftime Show von Apple präsentiert wird. Die Show mit bekannten Pop-Künstlern ist die meistgesehene Musik-Perfomance des Jahres im TV.

120 Millionen sehen Half Time Show 2022

Die Halbzeit-Show beim Super Bowl 2022 mit Dr. Dre, Snoop Dogg, Eminem, Mary J. Blige und Kendrick Lama wurde von mehr als 120 Millionen Menschen gesehen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.