Tom Brady startet in seine dritte Saison mit den Tampa Bay Buccaneers - Bildquelle: GettyTom Brady startet in seine dritte Saison mit den Tampa Bay Buccaneers © Getty

München - Ein Jahr ist es her, da hatte Quarterback Tom Brady aufgrund einer Knieverletzung mit einigen Beschwerden zu kämpfen. Nach einer OP, seiner Genesung, der Saison 2021, seinem Rücktritt und seinem Comeback fühlt sich "TB12" nun endlich erfrischt und fit.

"Vergangenes Jahr war ziemlich hart, weil ich meine Innenband-Rekonstruktion hatte. Ich habe mir die Verletzung bereits in meiner letzten Saison in New England zugezogen und bin in die Offseason mit einem gerissenen Innenband gegangen", erklärte er im Interview mit der "Tampa Bay Times".

Und weiter: "Ich habe mich nicht operieren lassen, weil ich dachte, es würde wieder heilen. Also habe ich nichts unternommen. Im darauffolgenden Jahr, habe ich mein Knie jeden Tag getaped. Im vergangenen Jahr habe ich mich dann doch operieren lassen, und jetzt, in dieser Offseason, fühlt es sich zum ersten Mal wirklich gut an."

Vor der neuen NFL-Saison steht für den 44-Jährigen noch ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm. Am 1. Juni tritt er beim Charity-Golfevent "The Match" gemeinsam mit Aaron Rodgers gegen Josh Allen und Patrick Mahomes an.

Brady fit wie lange nicht mehr

Seinen guten körperlichen Zustand genießt Brady dabei umso mehr. "Es macht einfach Spaß, ein wenig umherzurennen. Wir absolvieren aktuell einige Sprints. Ich weiß, dass Aaron wahrscheinlich mehr Yards in einem Spiel erlaufen hat als ich in meiner gesamten Karriere. Aber für mich ist es einfach interessant, mit ganz speziellen Trainingsmethoden zu arbeiten."

Der siebenmalige Super-Bowl-Sieger ergänzt: "Zum Beispiel einen einbeinigen Sprung. Ich habe schon seit vielen Jahren keinen einbeinigen Sprung mehr gemacht. Mein Knie ist einfach immer nur herumgewackelt. Dieses Jahr war es gut, es zu tun."

Ein noch fitterer Tom Brady - für viele Gegner in der NFL sicherlich eine schlechte Nachricht.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.