München - Tom Brady hat einen neuen Job. Ab wann der 44-Jährige diesen ausführen wird, ist indes noch nicht klar. Brady wird nach seiner NFL-Karriere Experte beim amerikanischen TV-Sender "Fox". Das gab das Unternahmen über Twitter bekannt: "Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass der siebenmalige Super Bowl-Champion Tom Brady unmittelbar nach seiner Spielerkarriere zu "FOX Sports" stoßen wird."

Allerdings könnte es noch dauern bis Brady seiner neuen Arbeit nachgehen wird. Über Twitter zeigte er sich erfreut über seine Tätigkeit, erklärte aber auch, dass es auf dem Feld noch "unfinished business" gibt. Der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers strebt nach seinem "Rücktritt vom Rücktritt" seinen achten Titel an.

Finanzielle Abstriche wird Brady nach der Karriere jedoch kaum machen müssen. Wie die "New York Post" berichtet, wird der Superstar bei "Fox" rund 37,5 Millionen US-Dollar im Jahr verdienen.

Das würde Brady zum bestverdienendsten NFL-Experten machen. Schließlich würde der 44-Jährige mit dem Deal an den beiden ehemaligen Quarterbacks und heutigen NFL-Analysten Troy Aikman ("ESPN") und Tony Romo ("CBS") vorbeiziehen.

Brady verdient bei Fox mehr als in der NFL

Außerdem wird darüber berichtet, dass der Vertrag anstelle der sonst üblichen fünf, über ganze zehn Jahre laufen wird. Das würde dem Ex-Patriots-Spielmacher bis zu 375 Millionen Dollar einbringen.

Laut den Berechnungen des NFL-Experten Tom Pelissero dürfte Brady dadurch mehr verdienen als in seiner gesamten NFL-Karriere. In New England und Tampa Bay hat der Quarterback demnach rund 296,5 Millionen Dollar verdient - also 78,5 Millionen weniger als der von "Fox" dotierte Vertrag beinhalten wird.

Zur Erinnerung: Bradys allererster Rookie-Vertrag brachte ihm bei den Patriots einen Unterschrifts-Bonus von "lediglich" 38.500 Dollar ein. Nun wird er im Fernsehen bei "FOX Sports" abkassieren, wo er auch Botschafter des Senders sein wird.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.