Foxborough/München - Das ist ein echter NFL-Hammer! Die New England Patriots haben sich völlig überraschend die Dienste von Cam Newton gesichert. Der Quarterback wurde mit einem Vertrag für die anstehende Saison ausgestattet, sein Gehalt soll 7,5 Millionen US-Dollar betragen.

Damit endet für den First-Overall-Pick der Saison 2011 eine monatelange Zeit als Free Agent, nachdem er Ende März von den Carolina Panthers entlassen worden war. Die Franchise aus Charlotte hatte Newton 2015 in den Super Bowl 50 geführt, in der Saison gewann der dreimalige Pro Bowler auch den MVP-Award in der Regular Season.

 

Drei Quarterbacks bei Patriots unter Vertrag

Durch den Deal haben die Patriots nun drei Quarterbacks unter Vertrag: Neben dem 31-Jährigen auch den ebenfalls routinierten Brian Hoyer sowie den noch unerfahrenen Jarrett Stidham, dem zuletzt beste Chancen auf die Rolle als Starter gegeben worden waren.

Gesucht wird der Nachfolger von Tom Brady, der das Team nach 20 Jahren und sechs Super-Bowl-Siegen verlassen und bei den Tampa Bay Buccaneers angeheuert hat.

Newton hat oft mit Verletzungen zu kämpfen

Newton muss in Foxborough nun beweisen, dass er nach diversen Verletzungen in den vergangenen Jahren zurück zu alter Stärke finden kann. 2019 warf ihn eine Mittelfußfraktur entscheidend zurück, weshalb er nur zwei Spiele bestreiten konnte und schließtlich auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt wurde.

Auch in den Jahren zuvor verpasste er immer mal wieder Spiele wegen Blessuren. Allerdings bewies Newton ansonsten nicht nur, dass er ein gutes Auge für die Anspielstationen, einen exzelltenen Wurfarm und schnelle Beine hat, sondern auch ein Team anführen kann.

Extravaganter Kleidungsstil und enormes Selbstbewusstsein

Der durch seinen extravaganten Kleidungstil auch abseits des Platzes auffällige Profi verfügt zudem über ein enormes Selbstbewusstsein. Das wird er auch brauchen, um sich bei den Patriots behaupten zu können.

Nun zeigte sich "Super Cam" in einem Instagram-Statement aufgeregt und dankte Gott für die neue Herausforderung.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.