Will mit den New England Patriots nach der NFL auch Deutschland erobern: Klu... - Bildquelle: Getty ImagesWill mit den New England Patriots nach der NFL auch Deutschland erobern: Klub-Boss Robert Kraft soll konkrete Pläne für ein Spiel hierzulande haben © Getty Images

München - Der Traum der deutschen NFL-Fans scheint einen weiteren Schritt näher zu rücken: ein Spiel der Regular Season in Deutschland. Und offenbar will sich nicht irgendein Team in der Bundesrepublik vorstellen - die New England Patriots sollen nach "Bild"-Informationen konkrete Pläne für einen Auftritt hierzulande haben.

"Ich habe NFL-Boss Roger Goodell bereits gesagt, dass wir eines der London-Spiele in Deutschland austragen sollten", wird Patriots-Besitzer Robert Kraft im Boulevardblatt zitiert: "Ich will, dass wir das erste Team sind, das in Deutschland spielt."

 

2019 vier Spiele in London bestätigt

Tolle Worte, die Kraft schon mal so ähnlich bereits im Interview mit #ranNFL-Reporter Max Zielke im Vorfeld des Super Bowl LII gefunden hatte. Für die kommende Saison hat die NFL bislang vier Spiele außerhalb der USA bestätigt - diese sollen jedoch alle in London ausgetragen werden.

Ob die NFL auch nach Mexiko zurückkehren wird, ist dagegen fraglich. Das nächste Monday Night Game zwischen den Los Angeles Rams und den Kansas City Chiefs wurde wegen des schlechten Rasenzustands im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt wurde bereits nach Los Angeles verlegt.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020