Draisaitl steht bei 99 Scorerpunkten - Bildquelle: AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDCodie McLachlanDraisaitl steht bei 99 Scorerpunkten © AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDCodie McLachlan

Köln - Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl hat mit seinen Edmonton Oilers eine überraschende Niederlage in der nordamerikanischen Profiliga NHL kassiert. Bei den Anaheim Ducks, dem drittschlechtesten Team der Western Conference, verloren die Kanadier 3:4 nach Verlängerung. Draisaitl traf dabei zum zwischenzeitlichen 2:2 und führt die Scorerliste der NHL mit nun 99 Punkten weiter klar an.

Sieg für Rieder, kein Einsatz für Greiss

Thomas Greiss, Torhüter der New York Islanders, kam beim 3:4 nach Verlängerung gegen den Stadtrivalen New York Rangers nicht zum Einsatz. Unterdessen gewann Tobias Rieder mit seinen Calgary Flames 5:2 beim Vorjahresfinalisten Boston Bruins.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart.Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien