Köln - Eishockey-Ausnahmespieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers eine Heimniederlage in der NHL kassiert. Der Angreifer verlor mit seinem kanadischen Team gegen die Washington Capitals mit 2:3, Draisaitl blieb ohne Scorerpunkt. Das Siegtor für die Gäste aus der Hauptstadt erzielte Nic Dowd in der 48. Minute.

Ex-Nationaltorwart Thomas Greiss war Backup-Goalie bei der 4:6-Niederlage seiner St. Louis Blues bei den New York Rangers. Es war die siebte Pleite in Folge für die Blues.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien