Draisaitl und Peterka treffen jeweils für ihre Klubs - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/PATRICK MCDERMOTTDraisaitl und Peterka treffen jeweils für ihre Klubs © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/PATRICK MCDERMOTT

Köln - Deutschlands Eishockey-Galionsfigur Leon Draisaitl und John-Jason Peterka haben zwar in der Nacht zum Freitag in der NHL jeweils getroffen, aber mit ihren Klubs Niederlagen hinnehmen müssen.

Draisaitl, der sein Saisontrefferkonto auf 16 aufstockte, verlor mit den Edmonton Oilers 3:5 bei Minnesota Wild. Peterkas Buffalo Sabres unterlagen Stanley-Cup-Sieger Colorado Avalanche zu Hause mit 4:6.

Draisaitl erzielte außerdem eine Torvorlage und hat jetzt 38 Scorerpunkte auf dem Habenkonto. Zuletzt hatte es drei Siege in Folge für die Oilers gegeben.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien