Die New York Islanders feiern den Halbfinaleinzug - Bildquelle: AFPGETTYSIDBRUCE BENNETTDie New York Islanders feiern den Halbfinaleinzug © AFPGETTYSIDBRUCE BENNETT

München/New York - Die New York Islanders haben als drittes Team das Playoff-Halbfinale in der NHL erreicht. Angeführt von Doppelpacker Brock Nelson gewannen die "Isles" Spiel sechs gegen die Boston Bruins mit 6:2 und entschieden die Best-of-seven-Serie mit 4:2 für sich.

Champion Lightning wartet - Grubauer muss siegen

Im Halbfinale bekommt es der viermalige Stanley-Cup-Sieger mit Titelverteidiger Tampa Bay Lightning zu tun, der sich gegen die Carolina Hurricanes durchgesetzt hatte.

Im letzten Viertelfinale kämpft Nationaltorhüter Philipp Grubauer mit den Colorado Avalanche noch um den Einzug in die Runde der letzten Vier. Der Rosenheimer und die "Avs" liegen in der Serie gegen die Vegas Golden Knights 2:3 zurück.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (3.00 Uhr/MESZ) benötigt Colorado in der Spielermetropole Las Vegas einen Sieg, um das Entscheidungsspiel zu erzwingen.

Du willst die wichtigsten US-Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien