Draisaitl hatte bis 2009 in der Jugend der Haie gespielt - Bildquelle: Juergen SchwarzJuergen SchwarzSIDDraisaitl hatte bis 2009 in der Jugend der Haie gespielt © Juergen SchwarzJuergen SchwarzSID

Köln - Deutschlands Eishockey-Star Leon Draisaitl liebäugelt mit einem Karriereende in seiner Heimatstadt Köln.

"Mein Wunsch war es schon immer, am Ende meiner Karriere noch mal so spät wie möglich in Köln zu spielen", sagte der deutsche Nationalspieler im Interview mit "Sport1". Derzeit spielt der Center bei den Edmonton Oilers in der NHL, wo er die Scorerliste anführte, bevor die Liga wegen der Corona-Pandemie unterbrochen wurde.

Laut eigener Aussage wolle der gebürtige Kölner "so lange wie möglich" in Kanada bleiben "und dann irgendwann nach Hause nach Köln für ein paar Jahre". Der 24-Jährige hatte bis 2009 in der Jugend der Kölner Haie gespielt. 2014 war Draisaitl im NHL-Draft in der ersten Runde an dritter Stelle von den Oilers ausgewählt worden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien