Tim Stützle schießt sein erstes Saisontor in der NHL - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/CHRIS TANOUYETim Stützle schießt sein erstes Saisontor in der NHL © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/CHRIS TANOUYE

Köln - Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL sein erstes Saisontor für die Ottawa Senators erzielt.

Erster Sieg im November für Stützle und Co. 

Der 19-Jährige traf beim 6:3 gegen die Pittsburgh Penguins zum zwischenzeitlichen 4:0. Für die Senators war es nach sechs Pleiten der erste Sieg im November, sie bleiben Tabellenletzter der Atlantic Division der Eastern Conference.

Auch Nico Sturm gelang ein Treffer - ein besonderer dazu: Der 26-Jährige war für die Minnesota Wild beim 4:2 bei den Seattle Kraken gegen Nationaltorwart Philipp Grubauer erfolgreich. Sturm traf mit seinem zweiten Saisontor für den Spitzenreiter der Central Division (Western Conference) zum 4:1.

Moritz Seider leistete beim 3:2 der Detroit Red Wings in der Overtime gegen die Montreal Canadiens einen Assist. Es war bereits die zwölfte Torbeteiligung (zwei Treffer) für den Rookie im 16. NHL-Spiel seiner Karriere.

Ab Februar: ran on ice - Die NHL live auf ProSieben MAXX und im Livestream auf ran.de

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien