Draisaitl bekommt zur neuen Saison einen neuen Trainer - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDraisaitl bekommt zur neuen Saison einen neuen Trainer © PIXATHLONPIXATHLONSID

Edmonton (SID) - Die Edmonton Oilers um den deutschen Eishockey-Star Leon Draisaitl haben Dave Tippett als neuen Trainer verpflichtet. Der 57-Jährige tritt die Nachfolge von Ken Hitchcock an, der Anfang Mai nach einer enttäuschenden Saison in der nordamerikanischen Profiliga NHL und dem Verpassen der Play-offs entlassen worden war. Es ist für das Team der Nationalspieler Draisaitl und Tobias Rieder, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft, der achte Trainer in den vergangenen zehn Jahren.

Tippett bringt die Erfahrung von 14 Spielzeiten als NHL-Coach mit. Zuletzt hatte er von 2009 bis 2017 die Arizona Coyotes trainiert und dort auch Rieder betreut. Zuvor war Tippett sechs Saisons Head Coach der Dallas Stars. 2010 erhielt er den "Jack Adams Award" als bester NHL-Trainer.

"Dave kommt mit einer Menge an Erfahrung und Wissen. Er ist ein großartiger Kommunikator und seine Teams waren immer dafür bekannt, mit viel Einsatz zu spielen", lobte General Manager Ken Holland, der sein Amt erst drei Wochen zuvor übernommen hatte. Tippett beschrieb seinen neuen Job als "einzigartige Gelegenheit" und die Oilers als "eine erstklassige Organisation mit leidenschaftlichen Fans".

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020