Köln - Erster Test, erster Schuss, erster Treffer: Eishockeyprofi Tim Stützle (20) hat beim Start in die Vorbereitung auf die neue NHL-Saison blitzschnell auf sich aufmerksam gemacht. Im ersten Test in der Liga sorgte der Stürmer der Ottawa Senators für das frühe 1:0 (12.) bei den Toronto Maple Leafs - das Spiel ging allerdings 1:4 verloren.

Nationalspieler Stützle hatte zuletzt beim Klub einen Achtjahresvertrag unterschrieben, der laut kanadischen Medienberichten mit 66,8 Millionen Dollar (66,9 Millionen Euro) dotiert ist. Nun war er gleich mit dem ersten Torschuss der Senators erfolgreich. Ottawa startet am 13. Oktober bei den Buffalo Sabres in die Spielzeit.

Preseason-Debüts für Kai Wissmann und Maksymilian Szuber

Neben Stützle kamen auch Nationalspieler Kai Wissmann und Maksymilian Szuber zu NHL-Preseason-Minuten.

Der ehemalige Berliner Wissmann stand beim 1:2 der Boston Bruins gegen die Philadelphia Flyers 15:32 Minuten und beiden Gegentoren auf dem Eis, der Münchner Szuber betrat beim 4:5 seiner Arizona Coyotes gegen die St. Louis Blues erstmals in seiner Karriere NHL-Eis.

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien