Philipp Grubauer zeigte 22 Paraden - Bildquelle: AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDMATTHEW STOCKMANPhilipp Grubauer zeigte 22 Paraden © AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDMATTHEW STOCKMAN

Köln - Der deutsche Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche in der nordamerikanischen Profiliga NHL die zweite Saisonniederlage kassiert. Der 27-Jährige verlor mit dem zweimaligen Stanley-Cup-Sieger beim amtierenden Meister St. Louis Blues mit 3:1. 

Das Team des kanadischen Trainers Jared Bednar blieb damit erstmals in dieser Spielzeit ohne Punktgewinn, verteidigte aber trotz der Pleite punktgleich mit den Edmonton Oilers um den deutschen Angreifer Leon Draisaitl die Spitzenposition in der Western Conference. Grubauer zeigte mit 22 abgewehrten Schüssen erneut eine ordentliche Leistung, blieb mit einer Fangquote von 88 Prozent aber knapp unter seinem Saisondurchschnitt. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020