Tim Stützle mit einem Tor und einer Vorlage - Bildquelle: ImagoTim Stützle mit einem Tor und einer Vorlage © Imago

München/Ottawa - Den 4:1-Endstand mit einem Schuss ins leere gegnerische Tor 41 Sekunden vor der Schlusssirene besorgte Eishockey-Profi Tim Stützle von den Ottawa Senators im NHL-Duell gegen die Buffalo Sabres mit John Peterka. Außerdem leistete Stützle noch eine weitere Vorlage zu einem Treffer und gehörte zu den auffälligsten Cracks der Senators.

Negativspirale der Sabres - Draisaitl ohne Scorerpunkt

Derweil hält die Negativserie von Peterka mit den Sabres an, es war bereits die siebte Niederlage in Folge für das Team aus Buffalo. Ersatz-Torhüter war Thomas Greiss beim 5:2-Sieg seiner St. Louis Blues bei den Chicago Blackhawks, bei denen Lukas Reichel nicht im Kader stand.

Leon Draisaitl kassierte mit den Edmonton Oilers indes eine Niederlage. Der 27-Jährige blieb bei der 1:3-Pleite gegen die Los Angeles Kings ohne Scorerpunkt. Die Oilers stehen in der Pacific Divison weiterhin auf Platz vier.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien