Jessica Campbell erhält eine Chance in der NHL - Bildquelle: Imago ImagesJessica Campbell erhält eine Chance in der NHL © Imago Images

Köln/New York - Neue Aufgabe für Jessica Campbell: Die 29-Jährige, die bei der Eishockey-WM in Finnland zum Trainerstab der deutschen Nationalmannschaft zählte, wird die New York Rangers im ersten Trainingslager für die Talente betreuen.

Dies teilte der Klub der nordamerikanischen Profiliga NHL am Dienstag mit. Die Kanadierin hatte zuvor in Deutschland als "special skills coach" bei den Nürnberg Ice Tigers gearbeitet.

Campbell bei WM im DEB-Team für Unterzahl zuständig 

Bei der WM war sie im Team um Bundestrainer Toni Söderholm für das Unterzahlspiel zuständig. Campbell leistete dabei Pionierarbeit: Sie war die erste Frau, die bei der WM der Männer zum Trainerteam einer Nationalmannschaft zählte.

Campbell war einst kanadische Nationalspielerin und hatte sich im vergangenen Jahr im Anschluss an ihre aktive Karriere einer Trainerlaufbahn gewidmet.

"Ich hatte immer diesen Fokus, weiterzumachen, auf meinem Weg zu bleiben, nie aufzuhören zu lernen", sagte Campbell auf der Webseite der Rangers. Auf die fünftägige Aufgabe im Sommer ist sie gespannt: "Wir haben als Coaches die Möglichkeit, Einfluss auf die Spieler zu nehmen. Ich hoffe, dass ich weitere Erfahrungen auf die Profilevel sammele, die mir helfen, weiter zu wachsen."

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.   

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien