DVV beruft neuen hauptamtlichen Vorstand - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/DVV beruft neuen hauptamtlichen Vorstand © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Das Präsidium des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hat im Rahmen einer internen Strukturreform einen neuen hauptamtlichen Vorstand berufen. Ab 2022 werden Bernd Janssen und Julia Frauendorf die Geschicke des DVV lenken.

Janssen soll sich um die Bereiche Finanzen, Personalmanagement und Kommunikation kümmern. Dafür legt der gelernte Bankfachwirt seine bisherigen ehrenamtlichen Ämter als Vizepräsident beim Westdeutschen Volleyball-Verband und beim DVV (Ressort Finanzen) nieder. Frauendorf wird als Vorstand Sport und Sportentwicklung agieren. Die 30-Jährige war bereits mehrere Jahre im hessischen Volleyball ehrenamtlich aktiv.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien