Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die Volleyballerinnen - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die Volleyballerinnen © FIRO/FIRO/SID/

Köln (SID) - Die deutschen Volleyballerinnen haben auch ihre zweite Partie bei der Weltmeisterschaft gewonnen. Das Team von Bundestrainer Vital Heynen setzte sich nach dem Auftakterfolg über Bulgarien (3:1) am Montag im niederländischen Arnheim gegen Kasachstan mühelos mit 3:0 (25:15, 25:18, 25:21) durch.

In der Sechsergruppe C trifft das Team des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) im polnischen Lodz noch auf Titelverteidiger Serbien (Donnerstag), Olympiasieger USA (Freitag) und Kanada (Samstag/alle sportdeutschland.tv). Die ersten vier Teams schaffen es in die zweite Gruppenphase. Die deutschen Frauen haben noch nie eine WM-Medaille gewonnen.

Der Belgier Heynen, von 2012 bis 2016 beim DVV Trainer der Männer, betreut zum ersten Mal eine Frauen-Mannschaft.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien