Shad Gaspard wird vermisst - Bildquelle: imago images/MediaPunchShad Gaspard wird vermisst © imago images/MediaPunch

Venice Beach/ München - Die Wrestling-Welt macht sich große Sorgen um Shad Gaspard. Der ehemalige WWE-Akteur ist am vergangenen Sonntag im Meer baden gewesen und wurde danach nicht mehr gesehen. Das berichtet unter anderem "TMZ". 

Gaspard und eine Gruppe von Badegästen, darunter sein zehnjähriger Sohn, sollen am kalifornischen Venice Beach zum Schwimmen im Meer gewesen sein, als es zu einer starken Strömung kam. 

Rettungsschwimmer hätten es daraufhin geschafft, die betroffenen Personen zu retten, einzig Gaspard blieb bislang vermisst zurück. Der Bericht eines Augenzeugen von "TMZ" besagt, Gaspard habe während des Einsatzes der Rettungsschwimmer auf seinen Sohn gezeigt, damit dieser zuerst in Sicherheit gebracht werde. 

Anschließend soll der Ex-Wrestler von einer großen Welle erfasst worden sein - das offenbar letzte Lebenszeichen des Familienvaters, dessen Frau am Strand wohl alles mit ansehen musste. 

"Bild" zitiert einen Sprecher der örtlichen Feuerwehr. Es gebe demnach kaum noch Hoffnung, den lebendigen Körper des Sportlers zu bergen. 

Unheimliche Vorahnung? Shad meldete sich bei Partner "JTG"

Gaspard war von 2006 bis 2007 und 2008 bis 2010 unter dem Ring-Namen "Shad" in der WWE aktiv. Große Bekanntheit erlangte er vor allem als Teil des Tag-Teams "Cryme Tyme" mit seinem Partner "JTG". Das Duo sorgte neben den Ring-Auftritten immer wieder für komödiantische Momente. 

Auf Twitter postete "JTG" einen Chat-Ausschnitt vom 26. Januar. Darin schreibt Shad: "Sollte ich morgen sterben, sollst du wissen, dass ich dich als Bruder und Freund für immer liebe - auch nach diesem Leben." "Ich liebe dich auch, Bruder", so "JTG" zurück. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien