Teilen
Actionsport

Weltpremiere! Schweizer Skifahrer steht irren Trick

28.03.2017 • 21:27

Dem Schweizer Andri Ragettli hat Geschichte geschrieben. Der 18-Jährige stand als erster Freeskier einen Quad Cork 1800 Safety Grab. Rund 35 Meter flog er durch die Lüfte und zeigte dabei mehrere artistische Kunststücke.