München - Ab 2023 ist auch die bayerische Landeshauptstadt mit einem Team in der European League of Football am Start.

Bereits am Mittwoch teilte die Liga mit, dass München der 16. Standort - und der vorerst letzte Neuzugang aus der Bundesrepublik - sein wird.

"Auf der Deutschland-Karte schließt sich damit für uns der Kreis", hatte ELF-Geschäftsführer Zeljko Karajica verlautbaren lassen. "München ist eine Stadt mit einer großen Football-Tradition und vielen begeisterten Fans."

Heißt das neue ELF-Team Munich Ravens?

Nun gibt ein Eintrag beim Deutschen Patent- und Markenamt Anlass zu Spekulationen bezüglich des möglichen neuen Teamnamens.

So wurde am 9. Juli der Markenname "Munich Ravens" offiziell geschützt, fünf Tage zuvor hatte die München American Football Holding GmbH die Anmeldung beantragt.

Ob es sich bei "Munich Ravens" tatsächlich um den Namen des neuen ELF-Teams handelt, ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien