Die Vienna Vikings ließen sich im Playoff-Halbfinale von den Barcelona Drago... - Bildquelle: IMAGO/GEPA picturesDie Vienna Vikings ließen sich im Playoff-Halbfinale von den Barcelona Dragons nicht aufhalten © IMAGO/GEPA pictures

Wien – Die Finalpaarung der European League of Football steht fest (So., 25. September live auf ProSieben MAXX und ran.de)! Nach den Hamburg Sea Devils haben auch die die Vienna Vikings ihr Playoff-Halbfinale gewonnen. Sie bezwangen die Barcelona Dragons in Wien deutlich mit 39:12 (13:0).

Bei zu Beginn stürmischem Wetter gelang den Vikings ein Auftakt nach Maß. Schon nach fünf Minuten führte der erste Drive der Hausherren zum ersten Touchdown: Running Back Florian Wegan lief für ein Yard in die Dragons-Endzone.

Wien stellt Weichen früh auf Sieg

Im zweiten Viertel war es erneut Wegan, der mit einem weiteren kurzen Rush auf 13:0 erhöhte. Der Versuch einer Two-Point-Conversion der Hausherren schlug fehl.

Bei den Dragons hingegen fand die Offensive um Quarterback Zach Edwards und dessen Lieblingsanspielstation Kyle Sweet gegen die starke Vikings-Defensive keine Mittel.

Im Gegenteil: In der zweiten Hälfte sorgte Wiens etatmäßiger Safety Exavier Edwards, der in der Offensive als Running Back eingesetzt wurde, der dritte Touchdown und die Vorentscheidung.

Drittes Duell, dritter Vikings-Sieg

Wide Receiver Mike Breuler mit einem weiteren Touchdown sowie Field Goals durch Kicker Dennis Tasic erhöhten die Führung. Barcelonas Wide Receiver Roque Alarcon brachte im Schlussviertel nach einem 48-Yards-Pass von Quarterback Edwards in einer einseitigen Partie auch die Dragons aufs Scoreboard.

Elias Rodriguez erlief etwas mehr als fünf Minuten vor Schluss noch einen weiteren Gäste-Touchdown. Zu diesem Zeitpunkt schonten die Vikings aber bereits einige ihrer Leistungsträger. Den Schlusspunkt setzte Running Back Modeste Pooda mit dem fünften Touchdown der Hausherren.

Für die Wiener war es der dritte Sieg im dritten Saisonduell gegen die Dragons und mit dem Finaleinzug ein weiteres Ausrufezeichen in ihrer ersten ELF-Spielzeit. Am 25. September kommt es dann beim ELF Championship Game im österreichischen Klagenfurt zum großen Saisonfinale gegen die Hamburg Sea Devils.

Du willst die wichtigsten ELF-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien