- Bildquelle: imago/i Images © imago/i Images

München – Anthony Joshua ist der Hoffnungsträger im Schwergewicht. Der 25 Jahre alte Engländer hat bislang 13 Profi-Kämpfe bestritten und diese allesamt durch K.o. gewonnen.

Stolze 1,98 Meter misst der der Olympiasieger von 2012, er bringt 106 Kilogramm auf die Waage. Am Samstag (ab 18 Uhr LIVE auf ran.de) wartet nun aber eine ungewöhnliche Herausforderung auf den K.o.-Koloss, denn er wird einen Gegner vor die Fäuste bekommen, der größer und schwerer als er selbst ist.

Kampf um Commonwealth-Titel

Der Schotte Gary Cornish ist nämlich 2,01 Meter groß und wiegt satte 113 Kilogramm. Auch der 28 Jahre alte Cornish ist in 21 Kämpfen noch unbesiegt, der "Highlander" schickte seine Gegner dabei zwölfmal vorzeitig auf die Bretter.

"Gary Cornish ist ein großer Kerl. Er wurde noch nie besiegt, noch nicht einmal als Amateur", sagte Joshua: "Er kennt das Gefühl des Verlierens nicht."

Der Respekt ist groß, zumal es ein Titelkampf ist. Die beiden Briten werden in London nämlich um den vakanten Commonwealth Heavyweight Title kämpfen.

A.J. will gegen Klitschko kämpfen

Für Joshua soll aber auch dieser Fight nur eine Durchgangsstation sein. A.J., wie der Linksausleger genannt wird, will Weltmeister werden und gegen Wladimir Klitschko kämpfen.

"Der große Champion gegen das aufstrebende Talent, das wäre ein riesiger Kampf! Mein Bauch sagt mir, dass es definitiv passieren wird", sagte der Sohn nigerianischer Eltern kürzlich.

Joshua bereits Trainingspartner von Joshua

Joshua stand bereits mehrfach mit Klitschko im Ring. Der Weltmeister aus der Ukraine engagierte den jungen Boxer als Sparringspartner und nahm ihn mit ins Trainingslager.

"Joshua ist schon jetzt ein starker Junge, ihm gehört die Zukunft, er ist der kommende Mann, von ihm werden wir sicher noch viel hören. Er könnte mir eines Tages nachfolgen", sagte Klitschko der "Welt" nach einem gemeinsamen Training im vergangenen Jahr.

Vor Anthony Joshua könnte eine große Zukunft liegen. Zunächst mal muss er aber den "Highlander" aus den Weg räumen.

Boxen-Videos