Fallon Sherrock sagt Teilnahme an BDO-WM ab - Bildquelle: FIROFIROSID-Fallon Sherrock sagt Teilnahme an BDO-WM ab © FIROFIROSID-

Köln (SID) - Darts-Aufsteigerin Fallon Sherrock hat ihre Teilnahme an der Frauen-WM des Verbandes BDO (4. bis 12. Januar) abgesagt. Das teilte das Management der 25-Jährigen mit. Als Grund wurden unter anderem "unerwartete Änderungen" bei der WM genannt. Der finanziell angeschlagene Verband hatte zuvor erklärt, das Preisgeld wegen zu geringer Ticketerlöse senken zu müssen. 2015 hatte Sherrock bei der BDO-WM das Finale erreicht.

Sherrock, die bei der WM des konkurrierenden Verbandes PDC als erste Frau einen Mann geschlagen und anschließend sogar die dritte Runde erreicht hatte, ließ ihre weitere Zukunft offen. Wahrscheinlich ist allerdings ein kompletter Wechsel zur PDC. Der Verband hat Sherrock bereits zu allen Turnieren der World Series 2020 eingeladen. Vom 16. bis 19. Januar findet die sogenannte Q-School statt, bei der sich die 25-Jährige eine Karte für die Profitour erspielen könnte.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien