Packendes Duell zwischen Deutschland und der Schweiz. - Bildquelle: Imago ImagesPackendes Duell zwischen Deutschland und der Schweiz. © Imago Images

Helsinki/München - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den Gruppensieg bei der Eishockey WM in Finnland knapp verpasst. 

In einem packenden Spiel verlor das DEB-Team im Klassiker gegen die Schweiz mit 3:4 nach Penaltyschießen. Damit schließt das Team von Trainer Toni Söderholm die Gruppenphase dennoch auf einem hervorragenden zweiten Tabellenplatz ab. 

Mit 16 Punkten erreichte Deutschland dennoch Historisches - noch nie sammelte man in der Gruppenphase einer Eishockey WM mehr Punkte. 

Deutschland hadert mit dem Schiedsrichter

Zuvor ärgerten sich die Deutschen mächtig über das Schiedsrichtergespann. Gleich zweimal gingen die Schweizer überhart vor und hätten sich über eine Matchstrafe nicht beschweren dürfen. Während Fabrice Herzog mit einer Zwei-Minuten-Strafe davonkam, musste Denis Malgin nicht einmal auf die Strafbank. 

Bundestrainer Todi Söderholm sowie die vielen mitgereisten Fans in der Arena in Helsinki reagierten mit Unverständnis. 

Kai Wissmann (12.), Stefan Loibl (16.) und Matthias Plachta (48.) erzielten die Tore für Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die zuvor zum ersten Mal in der Geschichte fünfmal in Folge gewonnen hatte. Andres Ambühl (2.), Pius Suter (22.) und Denis Malgin (39.) trafen für die Schweiz, im Penaltyschießen sorgte Damian Riat für die Entscheidung.

Die einzige Niederlage in den sechs Begegnungen zuvor in der altehrwürdigen "Helsingin Jäähalli" hatte das DEB-Team beim 3:5 zum Auftakt gegen Kanada kassiert. Bei der WM im Vorjahr in Riga hatte Deutschland die Eidgenossen im Viertelfinale mit 3:2 nach Penaltyschießen geschlagen und war am Ende Vierter geworden.

Auf wen das deutsche Team nun im Viertelfinale trifft, entscheidet sich erst im Laufe des letzten Spieltages. 

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien