Torwart Zieler und Hannover 96 holen nur einen Punkt - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Torwart Zieler und Hannover 96 holen nur einen Punkt © FIRO/FIRO/SID/

Hannover (SID) - Die Pokalhelden von Hannover 96 haben die Euphorie rund um den Viertelfinal-Einzug nicht in den nächsten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga umwandeln können. Gegen Dynamo Dresden kam die Mannschaft von Trainer Christoph Dabrowski am Sonntag nicht über ein zähes 0:0 hinaus - trotz einiger guter Möglichkeiten. Damit rangiert Hannover in der Tabelle weiter punktgleich mit Dynamo als Zwölfter einen Platz hinter den Sachsen. 

Vier Tage nach dem sensationellen 3:0 im Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Mönchengladbach übernahm Hannover sofort wieder die Spielkontrolle und kam zu den besseren Chancen. Doch Linton Maina (21.), Maximilian Beier (29.) oder Cedric Teuchert (38. und 48.) nutzten ihre guten Möglichkeiten nicht. 

Mit zunehmender Spieldauer verflachte das Niveau der Partie entsprechend der Tabellensituation der beiden Teams. Hannover blieb aktiver, scheiterte aber entweder an der Dynamo-Abwehr oder am eigenen Unvermögen. Wie etwa Sebastian Stolze, der in einer aussichtsreichen Position den Ball kläglich verstolperte (73.). Dresden verlor in der Schlussphase Michael Akoto mit Gelb-Roter Karte, ein vermeintlicher Foulelfmeter für 96 wurde nach Videobeweis zurückgenommen (85.).

34. Spieltag am Samstag: Wo läuft der Aufstiegskrimi! Bremen, Darmstadt, Hamburg heute live live?

Am 34. Spieltag trifft Schalke im Aufstiegskampf auf Sandhausen. Bremen empfängt Holstein Kiel und der HSV reist nach Ingolstadt. ran zeigt, wie ihr die Partien am 32. Spieltag live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt. Wer setzt am Samstag ein Zeichen im Aufstiegskampf? Mit unserem ran.de Liveticker sind wir natürlich von Beginn an mit dabei. Die Aufstellungen, alle Tore, Wechsel und entscheidenden Szenen sind dann ebenso in Echtzeit abrufbar, wie alle Zahlen, Daten und Fakten zum Spiel  Hier geht es zum aktuell Stand in der Tabelle.


Wer überträgt / zeigt heute den 34. Spieltag der 2. Liga?

Am 32. Spieltag trifft Schalke im Aufstiegskampf auf Sandhausen. Bremen empfängt Holstein Kiel und der HSV reist nach Ingolstadt. ran zeigt, wie ihr die Partien am 32. Spieltag live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.. ran zeigt hier im Überblick, wie ihr die Partien am 31. Spieltag live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt. Die Rechte für die 2. Bundesliga wurden neu vergeben. SAT.1 zeigt den Auftakt in die Saison 2021/22 am 23. Juli live - zudem laufen die Relegationsspiele im Free-TV in SAT.1. Sky überträgt zudem alle Spiele am Freitag um 18:30 Uhr, am Samstag um 13:30 Uhr und 20:30, sowie die Sonntagsspiele um 13:30 Uhr. Die Spiele am Samstagabend werden zudem im Free-TV live bei Sport1 ausgestrahlt.


Wer spielt heute am 34. Spieltag in der 2. Liga?

ran an die 2. Bundesliga. Am 32. Spieltag trifft Schalke im Aufstiegskampf auf Sandhausen. Bremen empfängt Holstein Kiel und der HSV reist nach Ingolstadt. ran zeigt, wie ihr die Partien am 32. Spieltag live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.. ran zeigt, wie ihr die Partien am 31. Spieltag live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt. Zudem zeigen wir Euch hier im Überblick, wo und wie Ihr die Partie live im TV, Ticker und im Live-Stream verfolgen könnt.

2. Liga: Der 32. Spieltags im Überblick - So könnt ihr die Spiele live mit verfolgen - TV, Ticker, Stream, Audio und Highlights

Freitag, 29. April 2022

18:30 Uhr: Werder Bremen - Holstein Kiel - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

18:30 Uhr: FC Heidenheim - Fortuna Düsseldorf - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

18:30 Uhr: FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

18:30 Uhr: Hannover 96 - Karlsruher SC - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

18:30 Uhr: SV Sandhausen - FC Schalke 04 - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

Samstag, 30. April 2022

13:30 Uhr: Dynamo Dresden - Jahn Regensburg - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

13:30 Uhr: Hansa Rostock - SC Paderborn - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

13:30 Uhr: FC Ingolstadt - Hamburger SV - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky

20:30 Uhr: SV Darmstadt 98 - Erzgebirge Aue - im Liveticker auf ran.de und live bei Sky und im Free-TV bei Sport1


Wie ist der Spielplan der 2. Liga?

Das Eröffnungsspiel der 2. Liga ist am 23. Juli. Beendet wird die Saison am 15. Mai 2020. Hier geht es zum kompletten Spielplan der 2. Bundesliga.