Ribery fällt vorerst aus - Bildquelle: Getty ImagesRibery fällt vorerst aus © Getty Images

Doha - Offensivspieler Franck Ribery vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München muss nach dem turbulenten Trainingslager in Doha vorerst pausieren. Der Franzose, der zuletzt mit einer Verbalattacke weit unter der Gürtellinie für Aufsehen gesorgt hatte, zog sich einen Tag vor der Abreise aus Katar in einem internen Testspiel einen Muskelfaserriss im rechten vorderen Oberschenkel zu und wird "vorerst ausfallen". Das teilten die Münchner am Donnerstag mit. 

Neben Ribery fehlen derzeit zudem Arjen Robben (Aufbautraining nach Oberschenkel-Reizung) und Corentin Tolisso (Reha nach Kreuzbandriss) im Mannschaftstraining. Die Bayern eröffnen am 18. Januar (20.30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim die Rückrunde in der Bundesliga. Zuvor tritt die Mannschaft von Trainer Niko Kovac am Sonntag noch beim Telekom Cup in Düsseldorf an.

Ribery war in der vergangenen Woche nach dem Verzehr eines mit 24 Karat Blattgold überzogenen Ribeye-Steaks scharf kritisiert worden. Infolgedessen setzte sich der 35-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau Wahiba auf Instagram mit einem vulgären Rundumschlag zur Wehr. Ribery schrieb unter anderem: "Beginnen wir mit den Neidern und Hatern, die durch ein löchriges Kondom entstanden sein müssen: F**** eure Mütter, eure Großmütter und euren gesamten Stammbaum." 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg