Arminia Bielefeld holte vier Punkte aus den ersten drei Bundesliga-Spielen. - Bildquelle: imago images/Noah WedelArminia Bielefeld holte vier Punkte aus den ersten drei Bundesliga-Spielen. © imago images/Noah Wedel

Bielefeld - Feiertag auf der Alm, aber niemand kommt vorbei: Elf Jahre lang durften die Fans von Arminia Bielefeld von einem Duell mit dem großen FC Bayern nur träumen.

Am Samstag (ab 18 Uhr im Liveticker auf ran.de) wird dieser Traum endlich Realität, doch richtige Freude will beim Aufsteiger nicht aufkommen. Bei einigen Mitarbeitern flossen angesichts des kurzfristigen Verbots von Zuschauern sogar Tränen.

"Für alle Bielefelder, die jahrelang solchen Spielen wie gegen den FC Bayern entgegengefiebert haben, ist das sehr schade", sagte Sportdirektor Samir Arabi. Wegen der komplizierten Ticketvergabe hätten viele Mitarbeiter bis zuletzt "Nächte in der Geschäftsstelle verbracht" und "Herzblut und Schweiß" investiert, so Arabi.

Als der Inzidenzwert die Marke von 35,0 überschritt, sei "das eine oder andere Tränchen" geflossen. Am Freitagabend wurde der Klub von der Stadt darüber informiert, dass nicht einmal 300 Zuschauer kommen dürfen.

Eigentlich hätte das erste Bayern-Gastspiel in Bielefeld seit April 2009 der Lohn nach all den Jahren in der Zweit- und Drittklassigkeit werden sollen. So aber muss die Arminia das Beste aus den schlechten Voraussetzungen machen. "Die Zuschauer hätten uns sicher in schwierigen Phasen unterstützt", sagte Trainer Uwe Neuhaus: "Aber wir wollen uns nicht freiwillig und kampflos ergeben."

"In neun von zehn Spielen keine Chance"

Denn vielleicht gelingt ja auch ohne Fans der große Coup. So wie am 16. September 2006: Artur Wichniarek und Jonas Kamper trafen damals auf der brodelnden Alm zum 2:1-Sieg gegen die Bayern. Doch das ist lange her. "Der Abstand ist seither noch etwas größer geworden", sagte Neuhaus: "Wenn man sieht, wie die Bayern besetzt sind, hat man in neun von zehn Spielen keine Chance."

Immerhin: Seine Mannschaft ist heiß auf das Topspiel. Er habe bei der Besprechung "ganz klar das Leuchten in den Augen der Spieler gesehen", sagte Neuhaus. Torhüter Stefan Ortega Moreno versprach den Bayern dann auch einen großen Kampf. "Wir sitzen hier nicht mit schlottrigen Knien und hoffen, dass er schnell wieder abpfeift", sagte der Schlussmann. Doch auch er weiß: "Um etwas mitzunehmen, brauchen wir einen guten Tag."

Am Ende würde wohl ein Punkt schon reichen, um den Samstag doch noch zum Festtag zu machen - zumindest für die Fans im heimischen Wohnzimmer. "Wir kennen die Kräfteverhältnisse, und jetzt kommt das Schwergewicht der Liga", sagte Arabi: "Aber ich bin überzeugt, dass die Mannschaft alles raushauen wird, um zumindest den Leuten am Fernseher ein gutes Gefühl zu geben."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0452306:339
5VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB522110:648
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW52217:708
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:727
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA52126:607
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0450142:19-171
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg